Was tun im Todesfall?

Wir verstehen uns als fachlich kompetenter Ansprechpartner, der Ihnen im Todesfall bei allen Formalitäten und Behördenwegen (Sterbeurkunden, usw.) behilflich ist und Ihnen diese auch gerne abnimmt. Wir organisieren für Sie auch die gesamten Trauerfeierlichkeiten - von der Abholung der/des Verstorbenen, Druck der Parten und Danksagungen, musikalische Umrahmung der Trauerfeier, Blumenschmuck, Totenmahl bis hin zur Abwicklung der Abrechnung - auch mit Versicherungsgesellschaften.

Dafür werden folgende Dokumente und Urkunden benötigt:

  • Geburtsurkunde
    (vor 1939 Geburts- und Taufschein des Pfarramtes)
  • Heiratsurkunde der letzten Ehe
    (vor 1939 Trauschein des Pfarramtes)
  • Nachweis der Staatsbürgerschaft
    (Staatsbürgerschaftsnachweis oder Auszug aus der Heimatrolle)
  • Scheidungsutrteil (mit Rechtskraftbestätigung)
  • Nachweis der/des akademischen Grade/s
    (außer der akademische Grad ist in der Heiratsurkunde eingetragen)
  • Lebens- u. Sterbeversicherungspolizzen, Verträge von Bestattungsvorsorgen, etc.

Bitte bringen Sie auch die Kleidung für den Verstorbenen für die Trauerfeierlichkeiten mit!